Über die Aktion

Damit hörgeschädigte Kinder in verschiedenen Teilen der Erde besser hören können, haben vier Lions Clubs im Main-Kinzig-Kreis eine gemeinsame Aktion gestartet. Sie sammeln ausgediente, aber funktionsfähige Hörgeräte.

Bereits seit mehreren Jahren läuft die „Hilfe für kleine Ohren“ in Deutschland. Die deutschen Lions nutzen ihr weltweites Netzwerk, um punktgenau helfen zu können. Jahr für Jahr sammeln sie über 4.500 Hörgeräte. Diese werden gereinigt, aufbereitet und an Projektpartner in Lateinamerika, Afrika, Asien und Weißrussland übergeben. Die Partner vor Ort passen die Geräte betroffenen Kindern an und betreuen die kleinen Patienten dauerhaft.

Die Lions Clubs Hanau Brüder-Grimm, Bruchköbel, Bad Orb-Gelnhausen und Main-Kinzig Interkontinental haben das deutschlandweite Projekt in den Main Kinzig Kreis geholt. Es gibt zwischenzeitlich ein ganzes Netzwerk an Sammelstellen.

Aufgrund der Gesetzeslage in Deutschland dürfen einmal verwendete Hörgeräte nicht mehr in den Verkauf gebracht werden. Deshalb wandern bei jedem turnusmäßigen Wechsel oder wenn ein Hörgeräteträger verstirbt, funktionierende Geräte in den Müll. Hinzu kommen noch unbenutzte Geräte, die durch Serienwechsel der Hersteller ausrangiert werden.

Hörgeräte, die bei uns keine Verwendung mehr finden, sind mitunter nicht die neuesten und schönsten Modelle, aber sie funktionieren und können hörgeschädigten Kindern neue Türen öffnen. Jeder kann sich an dieser Sammelaktion beteiligen.

Ins Leben gerufen vom Lions Club Wiesmoor wird die Activity „Hilfe für kleine Ohren“ seit 2009 vom Hilfswerk der Deutschen Lions e.V. (HDL) koordiniert. Mitglieder des Lions Clubs Kelkheim setzen das Projekt um. Hierzu gehören das Lagern und Verteilen der Hörgeräte an die von EUHA zertifizierten Partner sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Infos über https://www.lions-hilfswerk.de/de/nationale_und_internationale_hilfsprojekte/hilfe_fuer_kleine_ohren.html

Was wird gesammelt?

Wir leiten Ihre gebrauchten Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte an geprüfte Hilfsorganisationen mit nachhaltigen Projekten für hörbehinderte Kinder weiter. Mit Ihrer Hilfe können Kinder endlich andere Kinder lachen hören, Musik erleben und am gesellschaftlichen Leben leichter teilhaben!